Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet deshalb online statt. Wir freuen uns aber, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

ausgebucht
Mittwoch, 07.10.20 - Magdeburg

Film im Gespräch: 'Letztes aus der DA DA ER'

Veranstaltungsnummer: 249738

D 1990, fa, 86 min, Regie Jörg Foth, Darsteller u.a. Täve Schur: Zwei Clowns, Meh und Weh, sitzen in einer düsteren Gefängniszelle. Eine Dame mit Revolver serviert ihnen das Frühstück. Als sie es verspeist haben, brechen sie auf zu einer kabarettistischen Odyssee durch die DaDaeR. Stationen sind unter anderem das Rüdersdorfer Zementwerk, in dem Gefangene den Zement für den Mauerbau produzierten, Industrieruinen, Mülldeponien, eine Veranstaltung im Kulturhaus, eine Ordensverleihung im Staatsratsgebäude und die Walpurgisnacht, wo sie sich in die Wiedervereinigungsfeier mischen und belächelt, beschimpft und schließlich verjagt werden.

Die Clowns Weh und Meh wurden von Mensching und Wenzel bereits in den 1980er-Jahren entwickelt. Im Oktober 1989 kam Regisseur Jörg Foth mit der Filmidee auf Mensching & Wenzel zu und innerhalb einer Woche schrieben beide das Drehbuch. Es enthielt neben Szenen und Liedern aus den Bühnenprogrammen auch neue Szenen. Der Film ist ein dadaistischer Abgesang auf die Heimat. Er hatte am 7. Oktober 1990 im Berliner Kino Babylon Premiere. Wir wollen gemeinsam den 30. Geburtstag des Films feiern!

Gesprächspartner: die Darsteller Hans-Eckardt Wenzel und Steffen Mensching

Bitte beachten Sie die Hinweise hinsichtlich COVID-19.



Termin

Mittwoch, 07.10.20
18:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Moritzhof, Moritzplatz 1
39124 Magdeburg



Ansprechpartner_in

Dr. Ringo Wagner

Kontaktanschrift
Kartenvorbestellungen:
Tel.: 0391/2578932
E-Mail: info@moritzhof-magdeburg.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben