Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet deshalb online statt. Wir freuen uns aber, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

freie Plätze
Dienstag, 03.11.20 - Online

Digitale Fachkonferenz 'Die Zukunft des ländlichen Raums' mit Unterstützung der Bundes-SGK

Veranstaltungsnummer: 249198

Bei der gemeinsamen zweitätigen Fachkonferenz von Bundes-SGK und FES KommunalAkademie wenden wir uns den besonderen Problemlagen, Herausforderungen und politischen Strategien der ländlichen Räume zu. Mithilfe von Expert_innen diskutieren und entwickeln wir Lösungen und Antworten für deren Zukunft.
Wir verstehen ländliche Regionen als Orte, in denen gesellschaftliche Probleme kreativ angegangen werden. Die Digitalisierung, der Klimaschutz und die Energiewende, die Veränderungen bei der Mobilität und die Bedeutung der Daseinsvorsorge sind Treiber dynamischer Prozesse im ländlichen Raum. Unser Fokus liegt auf neuen Chancen und der Frage wie wir gute Erfahrungen für andere nutzbar machen.



Termin

Dienstag, 03.11.20
09:00 bis 17:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Online



Ansprechpartner_in

Jürgen Schipper

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben