FES in Zeiten von Corona

Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

mit Bedauern müssen wir den direkten Austausch mit Ihnen vorübergehend einstellen. Der Gefahr, die von der Corona-Pandemie ausgeht, muss verantwortungsvoll begegnet werden. Um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, bleiben unsere Gebäude daher bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir haben zudem alle bis zum 31. August geplanten Präsenzveranstaltungen abgesagt. Wir bitten alle, die sich bereits zu Veranstaltungen angemeldet hatten, um Verständnis.

Da unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun von zu Hause aus arbeiten, kann es zudem vorkommen, dass Ihre Anfragen verzögert beantwortet werden. Doch unsere gesellschaftlichen Debatten und Diskurse gehen weiter. Mit unseren vielfältigen digitalen Angeboten geben wir Antworten auf die neuen, drängenden Fragen. Wir laden Sie herzlich ein, bei uns online zu flanieren.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

 
Donnerstag, 28.05.20 - online

Onlinequiz: Friedrich fragt: Alles Arbeit?

Veranstaltungsnummer: 248026

Bei der ersten Quarantäne-Ausgabe von "Friedrich fragt?" könnt ihr diesmal euer Gesellenstück zum Thema Arbeit ablegen. Unsere Chefprüfer Tom und Darren von der Quizkammer Nord stellen wieder Fragen wie am Fließband, bringen euch mit den schönsten Bilder- und Soundrätseln aus der Arbeitswelt mächtig ins Schwitzen und suchen den Working Class Hero der Quiz-Zunft.

Doch keine Sorge. Was nach harter Arbeit klingt, ist in Wirklichkeit ein großer Spaß und für unsere zwei Quizrunden reicht es schon, das Wort "Arbeit" vom Hörensagen zu kennen. Gequizzt wird in zufällig zusammengestellten Teams. Die Schwarmintelligenz Eures Teams lässt Euch also den Sieg mühelos erringen. Handys sind an Werkbank natürlich ebenso verboten wie alle weiteren digitalen und analogen Hilfsmittel.

Es spielen mit Siglinde Hessler vom DGB Nord und Jan Koltze, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, mit denen wir über die Entwicklung der Arbeitswelt in Umbruchszeiten sprechen. Im Chat seid Ihr herzlich eingeladen, Euch am Gespräch mit Siglinde Hessler und Jan Koltze zu beteiligen.

Bitte meldet euch an über Anmeldebutton.

Wir verschicken rechtzeitig vor dem Quiz die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting sowie einige Datenschutzhinweise.

Quizmaster: Darren Grundorf und Tom Zimmermann (www.daskneipenquiz.de)



Termin

Donnerstag, 28.05.20
19:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

online



Ansprechpartner_in

Dr. Christian Testorf

Kontaktanschrift
Julius-Leber-Forum
Schauenburgerstraße 49
20095 Hamburg
Tel. 040-325874-0



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben