Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

freie Plätze
Freitag, 13.11.20 bis Sonntag, 15.11.20 - Bad Münster am Stein

FrauenSeminar: Moderationstechniken und Leitung effektiv einsetzen, Bad Münster

Veranstaltungsnummer: 246049

Für eine erfolgreiche Arbeit in politischen Organisationen sind jeweils passende Techniken erforderlich. Moderationsmethoden ermöglichen ein hohes Maß an Beteiligung, Kooperation und Dialog. Die Moderationsmethode ist eine Technik, um Diskussionsprozesse effektiv, strukturiert und ergebnisorientiert zu gestalten. Politisch aktive Menschen übernehmen häufig Moderationsaufgaben, ohne das entsprechende Handwerkszeug zu kennen. Im Seminar erhalten Sie eine Einführung in die Moderationsmethode. Vorgestellt und praktisch eingeübt wird ein Verfahren zur Moderation von Gruppen mit Hilfe der Visualisierung. Zudem wird die klassische Sitzungsleitung eingeübt. Die Situationen der Teilnehmerinnen bilden die Grundlage dafür.

Tagungsort:
Hotel Krone
Berliner Str. 73-75
55583 Bad Kreuznach



Termin

Freitag, 13.11.20 bis Sonntag, 15.11.20
18:00 Uhr (erster Tag) bis 14:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
110,00 Euro

Veranstaltungsort

Bad Münster am Stein



Ansprechpartner_in

Annette Haensel

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Rheinland-Pfalz
Große Bleiche 18-20
55116 Mainz
Tel. 06131-960670, Fax 06131-9606766



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben