freie Plätze
Mittwoch, 04.03.20 - Berlin

Verleihung des Hans-Matthöfer-Preises 2020

Veranstaltungsnummer: 245078

Nur noch wenige Plätze frei!
Ausgezeichnet werden: Julie Froud, Michael Moran, Sukhdev Johal, Angelo Salento und Karel Williams für ihr Buch "Die Ökonomie des Alltagslebens - Für eine neue Infrastrukturpolitik", und Hubertus Bardt, Sebastian Dullien, Michael Hüther und Katja Rietzler für ihren Artikel "Für eine solide Finanzpolitik: Investitionen ermöglichen!".

Der Festakt findet u.a. mit Norbert Walter-Borjans, Bundesvorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Brigitte Preissl und Thomas Fricke, Mitglieder der Jury des Hans-Matthöfer-Preises für Wirtschaftspublizistik und den Preisträger_innen statt.

Alle weiteren Informationen unter: Programm deutsch / Programme english



Termin

Mittwoch, 04.03.20
10:30 bis 15:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Berlin



Ansprechpartner_in

Irin Nickel, Andrä Gärber

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Wirtschafts- und Sozialpolitik
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin
Fax 030 269 35 9229



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben