freie Plätze
Freitag, 06.03.20 bis Sonntag, 08.03.20 - Hannover

Podcast politisch! - Zum Hören und selber machen

Veranstaltungsnummer: 245070

Dieses Seminar wird in Kooperation mit der Jungen Presse Niedersachsen (JPN) durchgeführt und richtet sich insbesondere an Azubis, Studierende, Schüler_innen und junge Journalist_innen!

Anmeldung unter: https://www.deinejpn.de/civicrm/?page=CiviCRM&q=civicrm/event/info&reset=1&id=96

"Gemischtes Hack" und "Fest & Flauschig" heißen zwei der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts. Beide bekommen eine immer größer werdende Konkurrenz. Kein Wunder! - Mit Podcasts lassen sich lustige, aber auch gesellschaftlich brisante Themen auf einfache und leicht zugängliche Art aufarbeiten.
Podcasts sind neu, unterhaltsam und informativ. Du kannst in die verschiedensten Themenwelten abtauchen ohne dabei deinen Alltag zu unterbrechen. Ob die tägliche Dosis Nachrichten, schockierende Kriminalfälle oder einfach bunte Themen, die bewegen - Podcaster_innen erzählen, was sie interessiert. Die Hörer_innen schenken Vertrauen, Aufmerksamkeit und vor allem Zeit. Gerade in der Politik sind diese Elemente Gold wert.
Wir sind uns sicher: Du kannst das auch! Dennis Eighteen nimmt Euch mit in die Welt des Podcastens. In seinem Workshop geht es um das WIE und vor allem um das WARUM. Außerdem habt ihr die Gelegenheit, erste Schritte auszuprobieren. Alles was ihr dafür braucht, ist euer Smartphone.

Dennis Eighteen ist Leiter Kommunikation und Neugeschäft von ASK.Berlin. Seit 2017 podcastet er. Seine Themen sind Fotografie, Kreativität, Kommunikation und Haltung. Seine drei Podcasts zählen bis heute ca. 100.000 Listens. Des Weiteren ist er als Kommunikationstrainer in der Erwachsenenbildung unterwegs, schreibt Bücher und betreibt einen Youtube-Kanal. Mehr zu ihm auf www.DennisEighteen.de



Termin

Freitag, 06.03.20 bis Sonntag, 08.03.20
17:00 Uhr (erster Tag) bis 15:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
25,00 Euro

Veranstaltungsort

Wilkenburger Str. 40
30519 Hannover



Ansprechpartner_in

Alexander Bodenstab

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Niedersachsen
Theaterstrasse 3
30159 Hannover
Tel. 0511-35770830 Fax. 0511-35770840



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben