Samstag, 25.01.20 - Bindlach

Einsatz von Social Media in der kommunalpolitischen Kommunikation und in Kampagnen

Veranstaltungsnummer: 245009

"Soziale Netzwerke" wie Facebook, Instagram und Co, aber auch die Plattform YouTube sind wichtige Informationsquellen und Kommunikationskanäle geworden. Immer mehr Aktive in der Kommunalpolitik nutzen sie, um eigene Ziele und Inhalte darzustellen und mit Bürger_innen zu kommunizieren.
In unserem Workshop erfahren Sie, wie Social Media funktioniert und wie Sie sie für Ihre politische Kommunikation mit Inhalten füllen können. Sie erhalten auch Informationen, wie Sie kurze Videos gestalten und veröffentlichen können.
Das Erlernte können Sie auch mit Ihren Smartphone, Tablet oder Laptop umsetzen. Unser Seminar richtet sich an Interessierte aus Fraktionen, Parteien, Verbänden und Vereinen.

Referent ist Dr. Reza Kazemi, PR- und Wahlkampfberater



Termin

Samstag, 25.01.20
10:00 bis 16:30 Uhr

Teilnahmepauschale
20,00 Euro

Veranstaltungsort

Bühlstr. 12
95463 Bindlach



Ansprechpartner_in

Harald Zintl

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
KommunalAkademie Bayern
Detlef Staude
0941 / 467-1895
detlef.staude(at)fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben