ausgebucht
Dienstag, 28.01.20 bis Mittwoch, 29.01.20 - Bonn

Werkstatt Europa

Veranstaltungsnummer: 244826

"Werkstatt Europa"
Wie funktioniert die EU, und wie soll es angesichts der neuen Herausforderungen mit
Brexit, Klimawandel und Migration mit ihr weitergehen? Basiswissen hierzu vermittelt
die Werkstatt Europa. In einem Planspiel erleben die Teilnehmenden als Abgeordnete,
Minister_innen und Kommissionsmitglieder, wie in der EU Gesetze beschlossen
werden. Sie sammeln Argumente, debattieren in formellen Sitzungen, geben Live-Interviews
und suchen nach Kompromissen. Ganz nebenbei lernen sie die wichtigsten
drei EU-Institutionen, ihren Aufbau und ihre Arbeitsweise kennen.
Darauf folgt der Blick in die Zukunft: Welches Europa wünschen sich die Schüler_innen?
Verschiedene Zukunftsvisionen werden anschaulich erklärt und von den
Jugendlichen mit ihren Inhalten gefüllt.



Termin

Dienstag, 28.01.20 bis Mittwoch, 29.01.20
08:00 Uhr (erster Tag) bis 15:30 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Eduard-Otto-Straße 9
53129 Bonn



Ansprechpartner_in

Claudia Abay

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben