freie Plätze
Mittwoch, 22.01.20 - Bernau

Werkstatt für erfolgreiche SV-Arbeit

Veranstaltungsnummer: 244039

Im Alltag fehlt oft die Zeit für den Blick über den Tellerrand, d.h. die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch mit anderen Schülervertreter_innen und SV-Begleiter_innen. Das Werkstattseminar ist eine gute Möglichkeit, voneinander zu lernen, Tipps und Tricks auszutauschen, Projekte in Angriff zu nehmen oder sich mal Zeit zu nehmen für Probleme, für die sich sonst nur schwer Lösungen finden lassen - wie das Motivieren anderer Schüler_innen.

Der Seminartag ist so gestaltet, dass der Austausch zwischen Euch im Vordergrund steht. Ihr sollt euch dabei besser kennenlernen, Projektideen austauschen und entwickeln, gegenseitig Hilfestellung geben sowie an eigenen Fragestellungen arbeiten. Dazu kommt die Möglichkeit, sich durch die Angebote des Dozententeams bewusst zu Themen fortzubilden. Vor allem soll es aber Spaß machen!

Wer kann kommen?
Eingeladen sind Schulteams (Schülervertreter_innen und SV-Begleiter_innen) mit insgesamt max. 6 Personen. Eingeladen sind sowohl "Neulinge" als auch "alte Hasen". Insgesamt werden ca. 30 Teilnehmende erwartet. Interessierte von beruflichen Schulen sollten vorher mit dem Veranstalter Rücksprache halten.

Welche Themen sind für Euch wichtig?
Zur besseren Vorbereitung auf den Seminartag könnt Ihr dem Seminarteam gern vorher schon schreiben, welche Themen für euch wichtig sind ? (Bitte vermerkt das auf dem Anmeldebogen.)

Wichtige Hinweise:
Vor der Veranstaltung wird eine Erwartungsabfrage herumgeschickt, auf deren Grundlage das Dozententeam, Workshops zu Mitbestimmungsmöglichkeiten und Rechte der SV, Gestaltung von Sitzungen, Projektarbeit, Andere motivieren, ... anbieten wird.
Um die Teilnahme während der gesamten Veranstaltung wird gebeten - sonst wird's zu unruhig. Wir bitten um Euer Verständnis.

Alle weiteren Informationen findet Ihr in der Einladung.
Wir freuen uns auf Ihr und Euer Kommen!

Katrin Wuschansky
Landesbüro Brandenburg




Termin

Mittwoch, 22.01.20
09:30 bis 17:00 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Berliner Straße 1
16321 Bernau



Ansprechpartner_in

Katrin Wuschansky

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Brandenburg
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Tel. 0331-292555, 275880 und 297619
Fax 0331-2803356



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben