freie Plätze
Sonntag, 15.12.19 - Kiel (11-13 Uhr - Café mmhio)

Mobilitäts-Matinee - Diskussion zur Zukunft der Mobilität in der Stadt

Veranstaltungsnummer: 242997

Große Teile der Gesellschaft verlangen deutliche Veränderungen des städtischen Verkehrs. Vor dem Hintergrund der Energiewende rücken E-Mobilität, der Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs und die Förderung von Rad- und Fußverkehr in den Vordergrund. Zugleich wird für die Städte eine höhere Aufenthaltsqualität durch eine neue Verteilung und Nutzung des Straßenraumes gefordert.
Wie wollen wir uns künftig in der Stadt bewegen? Wie sollen Straßen und Plätze genutzt werden? Wie kann der öffentliche Nahverkehr, etwa durch neue Taktung und Trassen oder eine Stadtbahn, verbessert werden? Was ist zu tun, um zu Fuß gehen und Radfahren attraktiver zu machen? Und wie lässt sich eine Verkehrswende gestalten, die nicht nur ökologisch sondern auch sozial gerecht ist?

Über diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen sprechen und laden Sie herzlich ein.

Impuls
Mobilität sozial gerecht gestalten
Mathias Stein, MdB

Diskussion
Zukunft der Mobilität in der Stadt
mit
Christoph Karius, Projektleiter Hochwertiges ÖPNV-System, Stadt Kiel,
Frederik Meißner, VCD Nord,
Lotte Nawothnig, ADFC Landesverband Schleswig-Holstein, und
Mathias Stein, MdB.

Moderation: Dr. Viktoria Wesslowski, ideenmosaik.de

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich an - entweder gleich hier oder per E-Mail an hamburg@fes.de
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.



Termin

Sonntag, 15.12.19

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Knooper Weg 75
24116 Kiel (11-13 Uhr - Café mmhio)



Ansprechpartner_in

Gaby Wittpohl

Kontaktanschrift
Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg
Tel. 040-325874-0



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben