Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

freie Plätze
Freitag, 13.11.20 bis Samstag, 14.11.20 - Köln

Neu im Rat: Crash-Kurs Kommunalpolitik

Veranstaltungsnummer: 242567

Herzlichen Glückwunsch zum errungenen Ratsmandat!
Aber wie funktioniert jetzt Kommunalpolitik? Wie arbeitet der Rat in meiner Stadt oder Gemeinde? Wie kann ich die Menschen von meinen Ideen überzeugen? Wie viel Zeit werde ich benötigen? Was muss ich können und wissen oder mir noch aneignen? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Crashkurs Kommunalpolitik, der sich ausdrücklich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer richtet, die nach Kommunalwahl zum ersten Mal ein Mandat innehaben. Neben einer Einführung in die Funktionsweise der Kommunalpolitik, die dort handelnden Akteure und den kommunalen Haushalt als Steuerungselement, kommt auch die praktische Arbeit nicht zu kurz. Das Verfassen von Anträgen, die Sammlung von guten Ideen für die Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen und der Austausch mit einem Mandatsträger/einer Mandatsträgerin runden das Programm ab.



Termin

Freitag, 13.11.20 bis Samstag, 14.11.20
17:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
50,00 Euro

Veranstaltungsort

Waldecker Str. 11-15
51065 Köln



Ansprechpartner_in

Jürgen Schipper

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben