freie Plätze
Freitag, 14.02.20 bis Samstag, 15.02.20 - Dortmund

Denken. Planen. Handeln. Strategische Kampagnenplanung

Veranstaltungsnummer: 242540

Wenn wir das Wort Kampagne hören, denken wir automatisch an Mobilisierung durch Aktionen, den Einsatz von Werbematerial, die Verteilung von Give-aways und das Durchführen von Veranstaltungen. Wer diese und weitere Elemente zur Geltung bringen will, braucht allerdings eine klare Zielsetzung, attraktive Kernbotschaften und motivierte Mitstreiter_innen. Erfolgreiche Wahlkämpfe sind Vertrauenskampagnen, die Personen und Ideen sichtbar machen und Stimmungen aufgreifen. Die Fülle an hierfür einsetzbaren Instrumenten und Medienkanälen ist auf den ersten Blick gigantisch. Gerade deshalb sind Vorüberlegungen über den Grundcharakter und den roten Faden unverzichtbar. Denn nur so lassen sich teure Panikaktionen vermeiden und zugleich die Instrumente herausfinden, die für den eigenen Bedarf besonders wirkungsvoll sind. Im Seminar werden die Bausteine erfolgreicher Kampagnen skizziert und Beispiele genannt, wie Kampagnen auch mit geringem finanziellen Aufwand die beabsichtigte Wirkung erreichen oder sogar übertreffen. Denn strategische Planung ermöglicht vor allem eines: Die Aktivierung der eigenen Mitglieder und die wohltuende Konzentration auf das Wesentliche.



Termin

Freitag, 14.02.20 bis Samstag, 15.02.20
17:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
60,00 Euro

Veranstaltungsort

Olpe 2
44135 Dortmund



Ansprechpartner_in

Jürgen Schipper

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben