Montag, 17.02.20 bis Freitag, 21.02.20 - Würzburg

Rhetorik Basis - sicher auftreten und frei reden

Veranstaltungsnummer: 242363

Sicheres Auftreten und überzeugende Argumente sind unverzichtbar für die politische Arbeit. Genauso wichtig ist, die politische Sprache anderer zu erkennen und Argumentationsmuster zu durchschauen.

Inhalte:

  • Grundlagen ganzheitlicher Rhetorik

  • Lampenfieber produktiv nutzen

  • Gliederung wirkungsvoller Redebeiträge

  • Ein Stichwortzettel, der mich nicht im Stich lässt

  • Übungen zur Informationsrede, Meinungsrede, Gelegenheitsrede

  • Appelle formulieren

  • Hauptfaktoren der Überzeugungsfähigkeit

  • Körpersprache

  • Den persönlichen Stil profilieren

  • Jetzt rede ich: intensives Redetraining

Ihr Nutzen:
Sie trainieren die Grundlagen der freien Rede und lernen Wege kennen, Lampenfieber konstruktiv zu nutzen. Sie reden vor Publikum verständlich und überzeugend. Ihre Argumente werden Sie glaubwürdig vortragen

Methoden:
Impulsreferate, Einzel-, Gruppen- und Plenumsarbeit, viele praktische Übungen, Individualtraining, Feedback

Zielgruppe:
Führungskräfte in politischen Funktionen, ehrenamtliche Vorstände und betriebliche Interessenvertreter_innen, Mitarbeiter_innen aus Verbänden, Vereinen und Parteien

Trainer_in:
Dr. Siegfried Rosner

Weitere Hinweise:
Dieses Seminar beinhaltet Arbeitseinheiten nach dem Abendessen.

Ausbildungsgang:
Kommunikations-Management

Zur Anmeldung über das Anmeldeformular



Termin

Montag, 17.02.20 bis Freitag, 21.02.20
14:00 Uhr (erster Tag) bis 12:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
300,00 Euro

Veranstaltungsort

Leutfresserweg 81-83
97082 Würzburg



Ansprechpartner_in

Patrick Silberhorn / Vanessa Kiesel

Kontaktanschrift
Friedrich- Ebert- Stiftung e.V.
Akademie Management und Politik
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel: 0228 883-7119



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben