Liebe Gäste der Friedrich-Ebert-Stiftung,

derzeit können wir Ihnen nur einen reduzierten direkten Austausch anbieten. Damit wollen wir einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.

Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet deshalb online statt. Wir freuen uns aber, dass wir Ihnen ab dem 1. September wieder persönlich in Präsenzveranstaltungen begegnen können. Diese finden mit eingeschränkter Personenzahl statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie sich dafür anmelden müssen.

Ihre Friedrich-Ebert-Stiftung

freie Plätze
Samstag, 10.10.20 - Regensburg

Selbstbewusstes Auftreten - Souverän mit der Öffentlichkeit kommunizieren

Veranstaltungsnummer: 241878

Wer glaubwürdig und souverän in der Öffentlichkeit und in den Medien auftritt, kann politische Ziele, Leistungen und die Person besser "rüberbringen". Unser Seminarteam unterstützt Sie dabei, Ihren Aufritt vor Fernsehkamera und Mikrofon zu optimieren und den Umgang mit "den Medien" weiter zu verbessern.

Ihr Nutzen:
- Sie geben Interviews sicher und souverän.
- Auf Journalistenfragen reagieren Sie angemessen.
- Aussagen zu Ihrer Person und Ihren Zielen transportieren Sie verständlich, zielgruppen- und mediengerecht.
- Ihre Botschaft vermitteln Sie klar und deutlich.
- Thema und Klima des Interviews beeinflussen Sie aktiv.
- Sie können mit unterschiedlichen, auch schwierigen Interviewsituationen umgehen.

Unsere Methoden sind Interviewübungen, Impulsreferate, Feedback, Arbeit an praktischen Beispielen.

Referent ist Volker Engels aus Berlin.



Termin

Samstag, 10.10.20
10:00 bis 17:30 Uhr

Teilnahmepauschale
75,00 Euro

Veranstaltungsort

Furtmayrstr. 1
93053 Regensburg



Ansprechpartner_in

Harald Zintl

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Detlef Staude
0941 / 467-1895
detlef.staude(at)fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben