freie Plätze
Mittwoch, 11.03.20 - Berlin

Entlang der Lernkurve: 15 Jahre Deutschsprachförderung im Einwanderungsland Deutschland

Veranstaltungsnummer: 241276

Die Integrationskurse haben Geburtstag. Vor 15 Jahren eingeführt, haben sie sich zu einem grundlegenden Bestandteil der Angebote des Bundes an Einwander_innen nach Deutschland entwickelt. Neben der berufsbezogenen Deutschsprachförderung sind sie ein zentraler Bestandteil des Gesamtprogramms Sprache der Bundesregierung.

Dieses Jubiläum möchten die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und die Arbeiterwohlfahrt (AWO) zum Anlass nehmen, um einen Blick aus unterschiedlichen Perspektiven auf die durch Bundesmittel geförderten Angebote der Deutschsprachförderung zu werfen und diese unterschiedlichen Perspektiven in einer Diskussion zusammenzubringen.

Herzlich laden wir Sie daher zu unserer gemeinsamen Fachtagung ein. Diese setzt die bereits 2018 begonnene Arbeit der FES und der AWO zum Themengebiet der Deutschsprachförderung für Einwander_innen fort und möchte insbesondere die Zivilgesellschaft und Praktiker_innen aller Ebenen und Regionen mit den politisch und administrativ Verantwortlichen ins konstruktive Gespräch bringen. Wichtig ist uns dabei auch, dass wissenschaftliche und praxiserprobte neue Impulse Eingang in die Diskussion finden.



Termin

Mittwoch, 11.03.20
10:00 bis 16:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Hiroshimastr. 17
10785 Berlin



Ansprechpartner_in

Susan Javad und Jana Weber

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Wirtschafts- und Sozialpolitik
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin
Fax 030 269 35 9229



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben