freie Plätze
Dienstag, 17.09.19 - Berlin

Schlechtes Klima? Die Debatte um den Klimaschutz zwischen Fakten, Desinformationen und Gestaltungschancen

Veranstaltungsnummer: 239472

Spätestens mit den Protesten der "Fridays for Future" und dem Beschluss der Kommission "Wachstum, Beschäftigung und Strukturwandel" zum deutschen Kohleausstieg ist die Debatte um einen ambitionierten Klimaschutz in der breiten Öffentlichkeit angekommen. Auf dieser Veranstaltung stellen wir die Studie "Die Debatte um den Klimaschutz - Mythen, Fakten, Argumente", die vom Wuppertal Institut im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung verfasst wurde, vor. Im Anschluss diskutieren wir darüber, wie Mehrheiten für eine ambitionierte Klimapolitik organisiert werden können.



Termin

Dienstag, 17.09.19
11:30 bis 13:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Hiroshimastr. 17
10785 Berlin



Ansprechpartner_in

Irin Nickel, Max Ostermayer

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin
Tel.: 030 269 35 8318



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben