Samstag, 31.08.19 bis Sonntag, 01.09.19 - Düsseldorf

FES beim Campfire-Festival

Veranstaltungsnummer: 239470

Dass die Friedrich-Ebert-Stiftung beim Campfire 2019 dabei ist, hat viel mit unserer Überzeugung zu tun: Wir glauben, dass die Soziale Demokratie genau die Basis ist, um eine Gesellschaft besser machen zu können. Denn diese fußt nicht nur auf den Grundwerten Freiheit und Gerechtigkeit, sondern insbesondere der Solidaritätsgedanke hat eine elementare Bedeutung für die Soziale Demokratie.
Und mit unserem FES-Zelt Solidarität wollen wir die solidarische Gesellschaft als Leitbild für eine bessere Gesellschaft in den Mittelpunkt der Debatte rücken.
Damit es gemeinsam vorwärtsgeht: Mitdenken, mitdiskutieren, mitmachen!

Was kann ein soziales Miteinander bewirken? Lässt sich damit verhindern, dass die soziale Ungleichheit wächst? Wie bewältigen wir als solidarische Gemeinschaft Herausforderungen, wie die Klimakrise oder die Folgen der Digitalisierung in der Arbeitswelt? Über diese und weitere Themen kannst Du mit unseren Gästen aus Politik, Journalismus und Zivilgesellschaft debattieren. Außerdem gibt es Workshops und Planspiele. Kurz: Rund um das FES-Zelt ist eine ganze Menge zum Mitdenken, Mitdiskutieren und Mitmachen los.


Mehr Informationen zum FES-Stand auf dem Campfire-Festival unter fes.de/campfire2019



Termin

Samstag, 31.08.19 bis Sonntag, 01.09.19
10:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Platz des Landtags
40221 Düsseldorf



Ansprechpartner_in

Petra Wilke

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben