Freitag, 25.10.19 bis Sonntag, 27.10.19 - Düsseldorf

Mitbestimmung 4.0 - Interessenvertretung in der digitalen Arbeitswelt

Veranstaltungsnummer: 237479

Veränderte Arbeitsbedingungen sowie neue Beschäftigungsformen und Geschäftsmodelle in der digitalen Arbeitswelt stellen Betriebsräte und Gewerkschaften vor neue Herausforderun-gen. Damit Beschäftigte von den technologischen Innovationen profitieren, muss der digitale Wandel von den Interessenvertretungen begleitet werden. Im Seminar möchten wir diskutieren, wie Mitbestimmung und Interessenvertretung in der digitalen Arbeitswelt gestaltet und gestärkt werden kann und dies anhand von Positivbeispiele aus der Praxis verdeutlichen.

Seminarleitung: Clara Behrend



Termin

Freitag, 25.10.19 bis Sonntag, 27.10.19
18:00 Uhr (erster Tag) bis 15:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
50,00 Euro

Veranstaltungsort

Hotel Lessing, Volksgartenstr. 6
40227 Düsseldorf



Ansprechpartner_in

Henrike Allendorf

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben