Dienstag, 18.06.19 - Regensburg

EU-Feindlichkeit, Autoritarismus und Antisemitismus. Grundpfeiler der Politik Viktor Orbans in Ungarn

Veranstaltungsnummer: 236439

Fakten zu Neo-Nationalismus und Rechtspopulismus in Ungarn! Im Rahmen unserer Reihe "Für ein Europa, das zusammenhält" laden wir Beate Martin zum Gespräch ein. Sie leitet die Landesvertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Ungarn.



Termin

Dienstag, 18.06.19
19:30 bis 21:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg



Ansprechpartner_in

Harald Zintl

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Regensburg
Lilienthalstraße 8
93049 Regensburg
Tel. 0941-794759, Fax 0941-795613



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben