freie Plätze
Dienstag, 11.06.19 bis Donnerstag, 13.06.19 - Hamburg

Podcasten - aber wie?

Veranstaltungsnummer: 232779

Inhalt
Podcasts nehmen seit Kurzem wieder an Fahrt auf. Nicht nur Radiosender bieten ihre Beiträge auf Plattformen wie iTunes zum Nachhören an, sondern auch Zeitungen und Magazine wie der Spiegel, die Zeit oder der Tagesspiegel. Angeheizt wurde die Entwicklung in den USA, wo Podcasts mittlerweile eine feste Größe in der Medienlandschaft sind. 21 Prozent der Amerikaner über zwölf Jahre geben in Umfragen an, vergangenen Monat einen Podcast gehört zu haben. Die Teilnehmer_innen lernen die Grundlagen des Podcastings kennen, hören Beispiele von Audioshows aus den USA und aus Deutschland. Sie verstehen, worin sich die Formate von klassischen Radiosendungen unterscheiden. Und erhalten eine kurze Einführung in technische Grundlagen und die kostenfreie Schnittsoftware Audacity. Außerdem diskutieren wir Ideen für eigene Podcasts.
- Grundlagen des Podcastings
- Abgrenzung zu traditionellem Rundfunk
- Beispiele für Interview- und Storytelling-Podcasts
- Technische Grundlagen
- Entwicklungsperspektiven fürs Podcasting

Methoden
- Überblick zu Podcasts und ihrer Entwicklungsgeschichte
- Hören von Beispielen aus den USA und Deutschland
- Gruppenübungen: Interviews und Audioschnitt
- Auswertung und Diskussion von Beispielen und Konzepten

Kompetenzgewinn
- Sie lernen, was Podcasts ausmacht und wie Sie die Formate für sich nutzen.
- Sie erhalten Einblick in die Grundlagen der Audioproduktion.
- Sie diskutieren eigene Ideen und Konzepte.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Berufsanfänger_innen oder Umsteiger_innen aus Print und Online, die bislang keine oder nur wenig Audioerfahrung gesammelt haben.

Seminarleitung
Philipp Eins, Journalist, Berlin 20



Termin

Dienstag, 11.06.19 bis Donnerstag, 13.06.19
11:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
240,00 Euro

Veranstaltungsort

Hamburg



Ansprechpartner_in

Lukas Trenker

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Journalistenakademie
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben