Freitag, 04.10.19 bis Samstag, 05.10.19 - Bonn

Medien-SommerAkademie 2019

Veranstaltungsnummer: 232688

Format
Die zweitägige Medien-SommerAkademie wird zu einem aktuellen gesellschaftspolitischen Thema durchgeführt, das journalistisch bearbeitet wird. Es gibt
- den punktgenauen fachlichen Input zum Thema in Pro- und Contra-Statements von Expert_innen mit anschließender kritischer Diskussion des Themas
- Praxis-Workshops mit journalistischen Profis, in denen Kurzfilme, Interviews, Texte, Radiobeiträge oder vieles mehr zum Thema entstehen
- eine gemeinsame Abschlusspräsentation aller Workshop-Ergebnisse
- Möglichkeiten zur individuellen Vernetzung beim abendlichen Programm

Methoden
- World-Café
- Praxis-Workshops
- Fishbowl-Gespräche

Kompetenzgewinn
- Sie erhalten umfassende Kenntnis in Zahlen, Daten, Fakten zu einem aktuellen gesellschaftspolitischen Thema.
- Sie bekommen journalistisches Handwerk und Kernkompetenzen von Profis vermittelt.
- Sie erstellen ein journalistisches Stück unter Zeitdruck und im Team.

Zielgruppe
(Nachwuchs-)Journalist_innen, die ihren Berufseinstieg planen oder bereits angetreten haben. Die Medien-SommerAkademie ist auf ca. 60 Teilnehmende angelegt, daher ist eine frühe Anmeldung empfehlenswert!
Wichtig! Die Veranstaltung wird fotografisch und filmisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären bei der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die FES das vor, während und nach der Veranstaltung entstehende Foto- und Videomaterial für Zwecke der Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit im Internet sowie in Printerzeugnissen nutzt.



Termin

Freitag, 04.10.19 bis Samstag, 05.10.19

Teilnahmepauschale
k.A.

Veranstaltungsort

Bonn



Ansprechpartner_in

Carla Schulte-Breidenbach

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Journalistenakademie
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben