freie Plätze
Freitag, 22.03.19 bis Samstag, 23.03.19 - Erfurt

Projektmanagement. Das 1x1 der Antragstellung und Mittelakquise

Veranstaltungsnummer: 231275

Im Mittelpunkt des praxisorientierten Seminars steht die Erarbeitung der wichtigsten Teile eines Förderantrags anhand eigener Beispiele. Davor stellen die Dozenten Fundraising zur Mittelakquise und nützliche Fundraising-Instrumente für Vereine, Verbände, Schulen, Kitas, soziale und kulturelle Projekte vor. Anhand von Stiftungen lernen die Teilnehmenden die wichtigsten Regeln der Förderpraxis und den Umgang mit Anträgen kennen. Die Dozenten gehen hier vor allem auf die Anpassung an Förderzwecke, die Rolle von Zielgruppen, die Finanzstruktur, die Möglichkeiten zur Bereitstellung von Eigenmitteln und den Umgang mit Absagen ein. Ergänzend stellen sie verschiedene Suchmasken zur selbständigen zielgerichteten Recherche nach Geldgebern vor.
Die Förderratgeber Sabine und Gerhard Schwab gründeten vor mehr als zehn Jahren einen gemeinnützigen Kulturverein. Als Fundraiser und Verhaltenstrainerin geben sie ihr professionelles Wissen in Beratungen und Seminaren weiter.

Seminarleiter und Trainer:
Gerhard Schwab, zertifizierter EU-Fundraiser, Mitglied im Deutschen Fundraising-Verband
Sabine Schwab, Verhaltens- und Kommunikationstrainerin, Politologin, Journalistin

Dieses Seminar ist nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung auf dem Gebiet der gesellschaftspolitischen Bildung anerkannt.



Termin

Freitag, 22.03.19 bis Samstag, 23.03.19
16:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
80,00 Euro

Veranstaltungsort

Nonnengasse 11
99084 Erfurt



Ansprechpartner_in

Eva Nagler

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Thüringen
Nonnengasse 11
99084 Erfurt
Tel. 0361-59802-0, Fax 0361-59802-10



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben