freie Plätze
Montag, 13.05.19 bis Freitag, 17.05.19 - Attendorn

Das nächste EU-Parlament - Die Europaparlamentswahl und die Zukunft Europas

Veranstaltungsnummer: 228957

Im Mai haben wir die Wahl. Am 26.05.2019 wird das Europaparlament zum neunten Mal gewählt. Großbritannien wird zum ersten Mal nicht dabei sein und im September tritt zudem eine neue EU- Kommission an. Gemeinsam werden beide die nächsten fünf Jahre prägen. Nur wie?
Welche Parteien treten an, welche Inhalte vertreten sie und welche Lösungen bieten sie für die großen Herausforderungen, vor denen Europa zurzeit steht? Auf die Fragen zu Brexit, Nachhaltigkeit, Klimawandel und Jugendarbeitslosigkeit gibt es keine einfachen Antworten. Und auch die Flüchtlingsverteilung und die gesamte Europäische Außenpolitik werden ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken.
Das Seminar vermittelt Kenntnisse zu diesen und anderen Zukunftsthemen Europas. In Diskussionen mit Expertinnen und Experten stellen wir uns die Frage, welche politischen Konzepte die Parteien haben und welchen Einfluss die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments auf die Gestaltung dieser Themen haben wird.



Termin

Montag, 13.05.19 bis Freitag, 17.05.19
13:00 Uhr (erster Tag) bis 13:30 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
120,00 Euro

Veranstaltungsort

Ewiger Straße 7 - 9
57439 Attendorn



Ansprechpartner_in

Jochen Reeh-Schall

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.
Politische Akademie
Akademie für ArbeitnehmerWeiterbildung
Christiane Woggon
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 883 7129
arbeitnehmerweiterbildung@fes.de



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben