freie Plätze
Montag, 18.03.19 - Berlin

Feminism and women`s rights under attack! - Internationale Perspektiven und Gegenstrategien

Veranstaltungsnummer: 228272

The Future is Feminist

18.00 Uhr Begrüßung
Christiane Kesper, Leiterin der Abteilung internationale Entwicklungszusammenarbeit, Friedrich-Ebert-Stiftung

18.15 Uhr Podiumsdiskussion

Sahar Aloul, SADAQA - Organization for the Promotion of Women's Labour Rights, Jordanien
Scheaffer Okore, Aktivistin und stellv. Vorsitzende der Ukweli Partei, Kenia
Ailynn Torres Santana, FLACSO Ecuador, Kuba
Anita Gurumurthy, Co-Gründerin und Direktorin von IT für Change, Indien
Yasmina Banaszczuk, Journalistin und Autorin, Deutschland

Moderation: Kristina Lunz, Centre for Feminist Foreign Policy

19.45 Uhr Zeit für Publikumsfragen

20.15 Uhr Ende der Veranstaltung

Es erfolgt eine Simultandolmetschung englisch - deutsch.

Bei Bedarf für Kinderbetreuung bitten wir Sie, diesen bis 11.03.2019 anzumelden. Vielen Dank.



Termin

Montag, 18.03.19
18:00 bis 20:30 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Hiroshimastrasse 17, Haus 1
10785 Berlin



Ansprechpartner_in

Kaliga, Janine

Kontaktanschrift



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

nach oben