freie Plätze
Montag, 04.06.18 - Berg

'...ich werde meine Juden auf jeden Fall verteidigen.' Ausstellungseröffnung

Veranstaltungsnummer: 225985

Der amerikanische Regisseur Steven Spielberg hat Oskar Schindler mit seinem Film „Schindlers Liste“ weltweit ein Denkmal gesetzt. In der Ausstellung „…ich werde meine Juden auf jeden Fall verteidigen.“ zeigt die Friedrich-Ebert-Stiftung erstmals die vollständige Lebensgeschichte von Oskar und Emilie Schindler in Texten und vielen, zum Teil noch nie veröffentlichten Dokumenten und Bildern.
Während der Nazi-Diktatur bewahrte das Ehepaar 1200 Juden vor der Ermordung in Konzentrationslagern. Ihr Mut verdient größte Bewunderung und ihre Zivilcourage kann noch heute als leuchtendes Vorbild dienen. Auf 30 Tafeln dokumentiert die Friedrich-Ebert-Stiftung das Leben und Wirken von Oskar und Emilie Schindler von ihrer Jugend bis zur späten Anerkennung ihrer Lebensleistungen in aller Welt.
Die Ausstellung „...ich werde meine Juden auf jeden Fall verteidigen.“ entstand in mehrjähriger Zusammenarbeit mit der international anerkannten Schindler-Biografin Prof. Erika Rosenberg, Buenos Aires. Sie wurde bereits in Deutschland und Österreich gezeigt. Sieben Colleges im US-Bundesstaat Tennessee präsentierten die englischsprachige Version von Oktober 2017 bis April 2018.



Termin

Montag, 04.06.18
11:30 bis 13:00 Uhr

Teilnahmepauschale
k.A.

Veranstaltungsort

Rosenbergstraße 15
92348 Berg



Ansprechpartner_in

Sandra Gref

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Regensburg
Lilienthalstraße 8
93049 Regensburg
Tel. 0941-794759, Fax 0941-795613



nach oben