freie Plätze
Mittwoch, 06.06.18 - Berlin

Weiterbildung von Beschäftigten stärken

Veranstaltungsnummer: 222909

Der beruflichen Weiterbildung von Beschäftigten im Verlauf des Erwerbslebens wird in Politik und Gesellschaft wachsende Bedeutung zugesprochen, um die Herausforderungen der Digitalisierung und des Strukturwandels der Wirtschaft zu meistern. Doch noch sind die Voraussetzungen dafür, dass alle Beschäftigten berufliche Weiterbildung in Anspruch nehmen können, nicht gegeben. Welche Bausteine sind für eine gute Weiterbildung von Beschäftigten nötig? Welche Modelle werden gegenwärtig diskutiert? Und wie sollte eine nationale Weiterbildungsstrategie ausgestaltet werden?

Der Deutsche Gewerkschaftsbund und die Friedrich-Ebert-Stiftung laden Sie herzlich dazu ein, diese Fragen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Gewerkschaften sowie Abgeordneten des Bundestags zu diskutieren.



Termin

Mittwoch, 06.06.18
12:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahmepauschale
k.A.

Veranstaltungsort

Hiroshimastraße 28
10785 Berlin



Ansprechpartner_in

Andreas Wille, Jana Weber

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik
Hiroshimastr. 17
10785 Berlin



nach oben