Montag, 22.01.18 bis Freitag, 02.02.18 - Eschwege

Eröffnungsveranstaltung: Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen

Veranstaltungsnummer: 221624

Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, der politische Extremismus wendet sich gegen ihre Grundbausteine. Wie bekämpft man erfolgreich Rechtsextremismus? Wie stärkt man Demokratie? Dies und mehr erfahren Sie in unserer Ausstellung.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung behält sich vor, nach § 6 VersG Personen mit rechtsextremer Gesinnung von der Veranstaltung auszuschließen.



Termin

Montag, 22.01.18 bis Freitag, 02.02.18
13:00 Uhr (erster Tag) bis 14:30 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
k.A.

Veranstaltungsort

Südring 35
37269 Eschwege



Ansprechpartner_in

Simon Schüler

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro Hessen
Marktstraße10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611-341415-0, Fax. 0611-341415-29



nach oben