ausgebucht
Montag, 16.07.18 - Bonn

Besser schreiben! - Aufbaukurs

Veranstaltungsnummer: 220677

Inhalt
Sie schreiben unter Zeitdruck und sind mit dem Ergebnis manchmal unzufrieden? Besser geht immer! In diesem Seminar nehmen wir Wörter, Sätze und Texte unter die Lupe, identifizieren Fehler, Unverständliches und Doppeldeutiges. Darauf aufbauend üben wir, präzise, lebendig und kreativ zu schreiben. Damit Ihnen das Schreiben (wieder) mehr Freude macht und das Lesen für Ihr Publikum zum Vergnügen wird.

- Was einen guten Text ausmacht
- Wie Sprache wirkt
- Leseanreize und Storytelling

Plus: Professionelles Einzel-Feedback
Im Anschluss an das Seminar können die Teilnehmer_innen der Dozentin einen eigenen Text zuschicken und professionelles Feedback einholen.

Methoden
- Kartenabfrage und Brainstorming
- Kurzreferate und Diskussion
- Gruppenarbeit und individuelle Schreibübungen
- Textanalyse
- Individuelles Feedback und Feinschliff am eigenen Text

Kompetenzgewinn
- Sie schauen beim Lesen genauer hin und erkennen Schwachstellen und Stolperfallen.
- Sie präzisieren Ihren Ausdruck und verfeinern Ihren Stil.
- Sie machen sich die Kraft von Sprachbildern und Vergleichen zunutze.
- Sie können Geschichten erzählen, anstatt Fakten aneinanderzureihen.
- Sie schreiben so, dass die Leser_innen Ihre Texte problemlos verstehen und gerne bis zu Ende lesen.

Zielgruppe
Das Seminar eignet sich als Aufbaukurs für Teilnehmer_innen des Grundkurses "Berichten, beschreiben, bewerten: Die journalistischen Darstellungsformen".
Willkommen sind aber auch alle anderen Journalist_innen, die das Optimum aus ihren Texten herausholen wollen. Der Schwerpunkt liegt auf Printtexten.

Seminarleiterin
Ulrike Schnellbach, Journalistin, Trainerin, Moderatorin, Freiburg

Teilnahmepauschale:
100,00 Euro (inkl. Mittagessen)



Termin

Montag, 16.07.18
11:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahmepauschale
100,00 Euro

Veranstaltungsort

Langer Grabenweg 68
53175 Bonn



Ansprechpartner_in

Maximilian Raths

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
JournalistenAkademie
Godesberger Allee 149
53170 Bonn
Tel.: 0228-8837124



nach oben