ausgebucht
Freitag, 27.04.18 bis Samstag, 28.04.18 - Bielefeld

NEU: Die perfekte Rede

Veranstaltungsnummer: 220462

Eine politische Rede halten - für viele bedeutet das ansteigende Nervosität und schlaflose Nächte. Doch warum? Ein öffentlicher Auftritt mit einem vorgesehenen Redebeitrag bedeutet vor allem Chancen. Man steht im Zentrum der Aufmerksamkeit, kann Überzeugungen und Botschaften vermitteln, andere Menschen positiv überraschen und sogar ihre Begeisterung wecken. Das Seminar vermittelt die einzelnen Versatzstücke einer wirkungsvollen und anlassgerechten Rede. Dazu gehören sprachliche und stilistische Aspekte wie stimmige Kernbotschaften, ein origineller Einstieg, ein schlüssiger Aufbau sowie eine publikumsgerechte Wortwahl. Hinzu kommen emotionalisierende Elemente wie Bildsprache und Storytelling. Außerdem werden die wichtigsten Faktoren eines souveränen Auftretens behandelt, vor allem der Umgang mit kritischem Publikum, der gekonnte Stimmeinsatz sowie körpersprachliche Signale der Kompetenz. Anhand von Best-Practice-Beispielen und Formulierungsübungen können die Teilnehmenden eine Rede für ihren politischen Alltag entwerfen.



Termin

Freitag, 27.04.18 bis Samstag, 28.04.18
17:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
50,00 Euro

Veranstaltungsort

Niederwall 31-35
33602 Bielefeld



Ansprechpartner_in

Christine Stolpe

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.
PA/ KommunalAkademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



nach oben