freie Plätze
Freitag, 16.02.18 bis Samstag, 17.02.18 - Köln

NEU: Meine Wirklichkeit - Deine Wirklichkeit: Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikation

Veranstaltungsnummer: 219843

Unsere Wahrnehmung ist von unserer eigenen "inneren Landkarte" geprägt. Um erfolgreich zu handeln, müssen wir lernen die "Landkarte" unseres Gegenübers zu lesen und zu verstehen. Das hilft uns dabei, (Konflikt-) Situationen richtig einzuschätzen und sich selbst aktiv einzubringen.

Im Umgang mit den Bürger_innen ist der Kommunikations- und Vermittlungsprozess von Gedanken, Ideen und Vorhaben von zentraler Bedeutung. Wie und woran kann ich erkennen, was mein_e Gesprächspartner_in nicht nur gehört, sondern vor allem auch verstanden hat? Welche sprachlichen Bilder und Vergleiche veranschaulichen am besten meine Absichten und führen zur verstehenden Kommunikation? Wie kann ich "hitzige" und vorurteilsbelastete Debatten in konstruktive Gespräche überführen? Wie kann ich vermeiden, dass mir selbst oder anderen "die Gäule durchgehen"? Woran erkenne ich den eigenen "blinden Fleck"?

Das Seminar ist mehr als ein Kommunikationsseminar. Es schult Einfühlungsvermögen, Wahrnehmung und Sensibilität.



Termin

Freitag, 16.02.18 bis Samstag, 17.02.18
17:00 Uhr (erster Tag) bis 17:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
50,00 Euro

Veranstaltungsort

Waldecker Str. 11-15
51065 Köln



Ansprechpartner_in

Jenniifer Heinzen

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung
Politische Akademie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Fax 0228-883-9223



nach oben