ausgebucht
Montag, 02.07.18 bis Freitag, 06.07.18 - Bonn

Die gespaltene Gesellschaft -Armut und Reichtum in der Bundesrepublik

Veranstaltungsnummer: 219609

Der Anteil von Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen in Deutschland nimmt zu. Damit einher geht oftmals die Verfestigung bestehender Armut während das Vermögen eines kleinen Bevölkerungsteils stetig wächst. Das Gerechtigkeitsempfinden in der Gesellschaft ist empfindlich gestört. Im Seminar werden die sozialen und wirtschaftlichen Folgen dieser Entwicklung diskutiert und Handlungsperspektiven erarbeitet.



Termin

Montag, 02.07.18 bis Freitag, 06.07.18
13:00 Uhr (erster Tag) bis 13:30 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
120,00 Euro

Veranstaltungsort

Langer Grabenweg 68
53175 Bonn



Ansprechpartner_in

Jochen Reeh-Schall

Kontaktanschrift
Friedrich-Ebert-Stiftung e. V.
Politische Akademie
Akademie für ArbeitnehmerWeiterbildung
Christiane Woggon
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel.: 0228 883 7129



nach oben