Montag, 29.07.19 14:00 bis Freitag, 02.08.19 16:00 - Hamburg

Von der Live Schalte bis zur Moderation


Terminexport im ICS-Format

Das praktische Einstiegstraining in den On-Air-Journalismus

Bild: Monitor von Joshua Hanson lizenziert unter Unsplash License

Scheinwerfer an. Kamera scharf gestellt. Achtung. Noch 10. Und bitte. Willkommen in der Welt ,,auf dem Schirm'', ,,im Bild'', kurzum: ,,on air''.

Weltweit wird im Fernsehen deutlich stärker auf Gesichter gesetzt als in Deutschland. Aber auch hier haben ARD und ZDF im Morgen- und Mittagsmagazin ihren ,,Reporter im Bild'' entdeckt, setzen mittlerweile ganze Dokumentation auf ,,Presenter'' und leben Sender wie n-tv oder auch Phoenix in ihrer aktuellen Berichterstattung von Schaltgesprächen oder Studiogästen.

Insbesondere in Zeiten, in denen Sender und Websites auf mit dem Smartphone produzierte Inhalte zurückgreifen können. Nur worauf muss ein Korrespondent in der Live-Schalte achten? Was ist eine gelungene Live-Reportage? Und was zeichnet eigentlich einen guten Moderator aus?

Dieses Seminar soll der Einstieg in den On Air-Journalismus sein. Von der klassischen Moderation im Studio bis zur Live-Schalte vielleicht auch mit dem Handy vor Ort - in diesem Training wollen wir gemeinsam die verschiedenen On Air-Formate erkunden und ausprobieren.

  • Theoretische Einführung und Analyse der unterschiedlichen On Air-Formate
  • Moderationstraining
  • Live-Reporter-Training
  • Live-Schalten-Training

Methoden

  • Praktische Übungen / Dreharbeiten
  • Moderation vor der Kamera
  • Live-Schalten und/oder Live-Reportagen im Stadtzentrum Hamburgs
  • Gruppendiskussionen / Feedbackrunden
  • Klare Stärken-Schwächen-Analyse

Kompetenzgewinn

  • Sie bekommen einen Eindruck, was es heißt, auf dem Schirm zu arbeiten.
  • Sie lernen die Unterschiede zwischen einer guten Schalte, einer guten Moderation und einer guten Live-Reportage kennen.
  • Sie bekommen die seltene Gelegenheit, ,,hands-on'' selbst zu moderieren, selbst live zu schalten, selbst eine Live-Reportage zu gestalten.

Zielgruppe
Journalist_innen, die gerne mehr auf dem Sender arbeiten möchten oder wissen wollen, wie es ist, vor der Kamera zu stehen; Berufseinsteiger_innen, die sich auf Live-Situationen vorbereiten möchten. Newcomer und erfahrene Kolleg_innen sind gleichermaßen gerne gesehen.

Seminarleitung
Florian Bauer, Journalist, Moderator, Coach

Arbeitseinheit: Journalisten Akademie

  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Geschichte bewahren, aufarbeiten und zugänglich machen
    • Kultur in ihren vielfältigen Ausdrucksformen bildet das Fundament der Gesellschaft
       
    • Medien und Netzpolitik bieten Raum gesellschaftlicher Selbstverständigung

    Weitere Informationen

  • Kontakt

    Ansprechpartner_in

    Katrin D. Dapp
    0228 / 883-7117
    Katrin.Dapp(at)fes.de

     

    Christoph Lahusen
    0228 / 883-7135
    Christoph.Lahusen(at)fes.de

nach oben