27.10.2015

Dr. Gunter Hofmann las aus seinem Buch "Willy Brandt und Helmut Schmidt - Geschichte einer schwierigen Freundschaft"

27. Oktober 2015, Lüdenscheid

Dr. Gunter Hofmann erzählt in seinem Buch von der vielschichtigen Beziehung der beiden Altkanzler unter Einbeziehung bisher unveröffentlichten Archivmaterials.

Willy Brandt und Helmut Schmidt gehören zu den beliebtesten Politikern der Deutschen. Beides führende Sozialdemokraten und hätten doch gegensätzlicher kaum sein können.Einerseits politische Weggefährten und Freunde, andererseits bei zukunftsweisenden Entscheidungen Rivalen und Gegner.
Dr. Gunter Hofmann erzählt in seinem Buch von der vielschichtigen Beziehung der beiden Altkanzler unter Einbeziehung bisher unveröffentlichten Archivmaterials.


* Einführung und Moderation: Petra Crone, MdB
* Lesung und Diskussion: Dr. Gunter Hofmann, Journalist und Autor

Pressebericht

Veranstaltungsprogramm

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW

  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Geschichte bewahren, aufarbeiten und zugänglich machen
    • Kultur in ihren vielfältigen Ausdrucksformen bildet das Fundament der Gesellschaft
       
    • Medien und Netzpolitik bieten Raum gesellschaftlicher Selbstverständigung

    Weitere Informationen

  • Kontakt

    Ansprechpartner_in

    Katrin D. Dapp
    0228 / 883-7117
    Katrin.Dapp(at)fes.de

     

    Christoph Lahusen
    0228 / 883-7135
    Christoph.Lahusen(at)fes.de

nach oben