Donnerstag, 28.11.19 19:00 - Vortragssaal der Universitätsbibliothek Leipzig

Letztes Jahr Titanic - Momentaufnahmen einer verunsicherten Zeit (1989/90)


Terminexport im ICS-Format

Der tiefgreifende Umbruch und die Verunsicherung der Wendezeit werden in jedem Gespräch zwischen Andreas Voigt und den Protagonist_innen des Films spürbar. In eindrücklichen Bildern dokumentiert der Film die Vielschichtigkeit der Transformationserfahrungen, ob von Arbeiter_innen oder Journalist_innen, ob von jung oder alt.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Verbundprojekt "Das umstrittene Erbe von 1989" der Universitäten Leipzig und Freiburg/Br. statt.



Termin

Donnerstag, 28.11.19
19:00 bis 22:15 Uhr

Teilnahmepauschale
keine

Veranstaltungsort

Beethovenstr. 6
04107 Leipzig



Ansprechpartner_in

Jenny Schiemann

Kontaktanschrift
Godesberger Allee 149
53175 Bonn



Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich die Karte laden, werden Informationen darüber an Google übermittelt.

  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Geschichte bewahren, aufarbeiten und zugänglich machen
    • Kultur in ihren vielfältigen Ausdrucksformen bildet das Fundament der Gesellschaft
       
    • Medien und Netzpolitik bieten Raum gesellschaftlicher Selbstverständigung

    Weitere Informationen

  • Kontakt

    Ansprechpartner_in

    Katrin D. Dapp
    0228 / 883-7117
    Katrin.Dapp(at)fes.de

     

    Christoph Lahusen
    0228 / 883-7135
    Christoph.Lahusen(at)fes.de

nach oben