SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü

Corona & Care

Corona & Care: Wer kümmert sich? Um wen wird sich gekümmert - und um wen nicht?

Die Friedrich-Ebert-Stiftung will mit ihrem Blog „Corona & Care“ einen Raum anbieten, um die gegenwärtige Corona-Situation bezüglich ihrer Auswirkungen auf bezahlte und unbezahlte Sorgearbeit(er_innen) zu beleuchten. Dabei werden sowohl akute Nöte und Bedarfe als auch strukturelle Probleme und Konsequenzen benannt und diskutiert. Wir wollen Solidarität unter den Sorgearbeitenden ermöglichen und Entscheidungsträger_innen Anregungen für kurz- und langfristige Steuerungsmaßnahmen bieten.

Gender Matters – auch und gerade in gesamtgesellschaftlichen Krisen!

Redaktion

Dr. Stefanie Elies

030 26935-7317
Stefanie.Elies(at)fes.de

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram @gendermatters_fes

 


22.07.2020

Notiz zum 300-Euro-Familien-Bonbon aus dem Konjunkturpaket

Oder: Warum die Strategie des Gender Budgeting mehr Anwendung braucht. Ein Beitrag von Almut Schnerring.


weitere Informationen
 
19.06.2020

Parität als Impfstoff gegen Gewalt

Eine Positionierung aus Argentinien von Silvia Augsburger.


weitere Informationen
 
16.06.2020

Lektionen aus dem Lockdown

In der Coronakrise sind die Forderungen nach sozialer Gerechtigkeit laut. Doch werden sie auch gehört? Ein Beitrag von Paula Daza.


weitere Informationen
 
04.06.2020

Corona and the multiplication of the unpaid care work that a woman MUST do!

Frustrated! Tired! I feel like crying all the time! These are some statements of women according to their situation in times of COVID-19 in Albania. By Arlinda Shehu.


weitere Informationen
 
29.05.2020

Ökonomie neu denken! 

Nach Corona muss die systemrelevante Care-Arbeit endlich als fundamentaler Bestandteil unseres Wirtschaftssystems gelten. Ein Beitrag von Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe.


weitere Informationen
 

MACROSCOPE: Forging a Feminist Future in the COVID-19 Recovery

A feminist response must address four key areas: bodily autonomy, ecological sustainability, the care economy, and just financial flows.


weitere Informationen
 
26.05.2020

Familie als Gefahrenort

Aus der Praxis einer Anwältin für Gewaltschutz. Ein Beitrag von Asha Hedayati.


weitere Informationen
 

Confronting the Tale of the big Equalizer

The Nigerian activist Charmaine Pereira outlines feminist perspectives and responses to the pandemic.


weitere Informationen
 

Das könnte Sie auch interessieren


nach oben