SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Freitag, 07.05.21 16:30 bis Samstag, 08.05.21 14:00 - +++ ONLINE +++

Web-Seminare für Frauen | Zeitmanagement und Resilienz


Terminexport im ICS-Format

Das praxisorientierte Seminar verknüpft Methoden des Zeitmanagements mit praktischen Erkenntnissen aus der Resilienzforschung mit dem Ziel, besser mit beruflichen und ehrenamtlichen Belastungen umzugehen.

Bild: FES

Seminare für Frauen

Zeitmanagement und Resilienz

Referentin: Christiane Keller-Zimmermann
Seminarleitung: Jeanette Rußbült

Wir sind den ganzen Tag aktiv und trotzdem fragen wir uns ständig, warum die uns zur Verfügung stehende Zeit einfach nicht ausreicht, um die anfallenden Arbeiten zu erledigen. Es gelingt uns zwar, immer irgendwie den Alltag zu bewältigen, aber machen wir dann nicht grundsätzlich etwas falsch?

Wir empfinden Stress. Wichtig ist, ruhig und gelassen zu bleiben und mit den Belastungen umzugehen und Ausgleich zu finden.

Das praxisorientierte Seminar verknüpft Methoden des Zeitmanagements mit praktischen Erkenntnissen aus der Resilienzforschung mit dem Ziel, besser mit beruflichen und ehrenamtlichen Belastungen umzugehen.

Das Angebot orientiert sich speziell an den Bedürfnissen von Frauen, die sich gesellschaftspolitisch engagieren.

 

 

Arbeitseinheit: Landesbüro NRW

Freitag, 07.05.21 - +++ ONLINE +++
freie Plätze

Zeitmanagement/Resilienz

Veranstaltungsnummer: 253102

7. Mai 2021, Modul 1: 16.30 - 18.30 Uhr
8. Mai 2021, Modul 2: 10.30 - 14.00 Uhr

Wir sind den ganzen Tag aktiv und trotzdem fragen wir uns ständig, warum die uns zur Verfügung stehende Zeit einfach nicht ausreicht, um die anfallenden Arbeiten zu erledigen. Es gelingt uns zwar, immer irgendwie den Alltag zu bewältigen, aber machen wir dann nicht grundsätzlich etwas falsch?
Wir empfinden Stress. Wichtig ist, ruhig und gelassen zu bleiben und mit den Belastungen um-zugehen und Ausgleich zu finden.

Das praxisorientierte Seminar verknüpft Methoden des Zeitmanagements mit praktischen Erkenntnissen aus der Resilienzforschung mit dem Ziel, besser mit beruflichen und ehrenamtlichen Belastungen umzugehen.

Das Angebot orientiert sich speziell an den Bedürfnissen von Frauen, die sich gesellschaftspolitisch engagieren.

Unser Seminarangebot wird u.a. aus Mitteln des Landes NRW finanziert, deshalb sind wir gehalten, vorrangig Anmeldungen aus NRW anzunehmen.



Termin

Freitag, 07.05.21 bis Samstag, 08.05.21
16:30 Uhr (erster Tag) bis 14:00 Uhr (letzter Tag)

Teilnahmepauschale
20

Veranstaltungsort

+++ ONLINE +++

Ansprechpartner_in

Jeanette Rußbült

Kontaktanschrift

Friedrich-Ebert-Stiftung
Landesbüro NRW
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Tel. 0228-883-7202, Fax 0228-883-9208

nach oben