14.01.2019

"Gut vernetzt ist halb gewonnen!" Simone Klein ist neue Trainerin für die KommunalAkademie

Wir freuen uns sehr, die Politikwissenschaftlerin und Kommunikationstrainerin Simone Klein in unserem Trainer_innen-Team zu begrüßen. Sie wird u.a. unsere Modulreihe "KommunalAkademie kompakt" anleiten. Wer Simone Klein ist und wo sie uns unterstützen wird - wir stellen sie vor...

Bild: Simone Klein

Im Februar starten die ersten Seminare der KommunalAkademie in diesem Jahr. Unter anderem möchten wir Ihnen in unserem neuen Seminar "Gut vernetzt ist halb gewonnen! Kommunalpolitik im Netzwerk gestalten" zeigen, worauf zu achten ist, um ein optimales kommunalpolitisches Netzwerk aufzubauen. Geleitet wird dieses Seminar von Simone Klein, die hier ihre eigenen Erfahrungen als kommunalpolitisch Aktive einbringen wird. Sie wird neben diesem neuen Seminar ab sofort auch die vierteilige Seminarreihe "KommunalAkademie kompakt" zusammen mit Birgit Hahn begleiten und hier die Aufgaben von Björn Walden übernehmen. Herzlich Willkommen, Simone!

Unsere neue Trainerin:

Simone Klein ist Kommunikations- und Verhaltenstrainerin und arbeitet seit über 10 Jahren im In- und Ausland in der Erwachsenenbildung. Nach ihrem Studium der Politik- und Sprachwissenschaften arbeitete sie zunächst im öffentlichen Dienst, bevor sie vollständig in den Trainingsbereich wechselte.

In der politischen Bildung arbeitet sie seitdem nebenberuflich. Ihre Schwerpunkte liegen in der Unterstützung der Arbeit von Fraktionen und Parteien vor Ort, der Persönlichkeitsentwicklung und der Kommunikation. Neben ihrer Tätigkeit als Trainerin und Coach hat sie Qualifikationen als Gesundheitsberaterin und Entspannungspädagogin. Aufgrund ihres Studiums spricht sie über ihre guten Kenntnissen in Englisch und Französisch hinaus auch Italienisch und Niederländisch.

Simone Klein (geb. 1978) ist verheiratet und lebt am linken Niederrhein. Sie war selbst lange Jahre in der Kommunalpolitik aktiv.

 

Arbeitseinheit: Kommunal Akademie

nach oben