18.08.2020

Angebote für Jugendliche und Erstwähler_innen zur Kommunalwahl in NRW

Am 13. September 2020 finden in NRW Kommunalwahlen statt. Jugendliche ab 16 Jahren sind wahlberechtigt. Das "Forum Jugend und Politik" der FES hat deswegen eine bunte Auswahl an Lernformaten geschaffen, die die jungen Erwachsenen auf ihren womöglich ersten Wahlgang vorbereiten sollen.

Bild: von Saimen. lizensiert durch Basislizenz

Das Forum Jugend und Politik hat einige digitale Angebote zusammengestellt, damit Sie Jung- und Erstwähler_innen, zum Beispiel im Schulunterricht auf die Wahlen vorbereiten und ihnen kommunale Themen und Aufgaben näherbringen können. Denn welche demokratische Ebene ist näher an der Lebenswelt der Jugendlichen als die Kommune?

Folgende Angebote können Sie im schulischem Umfeld oder in der Jugendarbeit zur Vorbereitung auf die anstehenden Wahlen nutzen:

>> Das Lernvideo "Kommu...Was?" erklärt wie Kommunalpolitik funktioniert und warum sie so wichtig ist. Das Video gibt einen Überblick über Grundlagen, Akteure und die Bedeutung der Kommunalpolitik in NRW.  Außerdem beschreibt es wie die Wahl abläuft und ermutigt Jung- und Erstwähler_innen sich aktiv an der Zukunft unserer Demokratie zu beteiligen

>> Über eine kommunalen Umfrage können Anliegen junger Menschen in einer Stadt oder Gemeinde zusammengetragen werden. Dieses Tool stellen wir nach Rücksprache zur Auswertung gerne kostenfrei zur Verfügung.

>> Das Quiz zur Kommunalpolitik mit Fragen in den Bereichen:

  1. Grundfragen der Kommunalpolitik
  2. dem Kommunalen Who-is-who? und
  3. Kommunalen Aufgaben.

>> Das kommunalpolitische Online-Planspiel soll Jung- und Erstwähler_innen in ihrem schulischem Umfeld oder in der Jugendarbeit auf die Kommunalwahlen vorbereiten. Es vermittelt Einblicke in Aufgaben, Gremien, Kompetenzen und Entscheidungsprozesse eines Stadtrats und macht nebeneinander existierende Perspektiven, alltägliche Interessengegensätze und Kooperationsmöglichkeiten sichtbar und erlebbar.

Bei Fragen zum Einsatz der Angebote im Schulunterricht oder der außerschulischen politischen Bildung schreiben Sie gerne an: forumjugend(at)fes.de.

Arbeitseinheit: Kommunal Akademie

nach oben