Integrationspolitik für Geflüchtete

Bild: © Heike Wächter

Jetzt ist die Zeit, um über politische Konzepte nachzudenken!

Die starke Einwanderung Geflüchteter nach Deutschland vor allem im Jahr 2015 war und ist eine Herausforderung für Politik und Gesellschaft. Vieles wurde seither auf den Weg gebracht und zahlreiche unmittelbare Herausforderungen bewältigt. Mehr denn je stellt sich daher jetzt die Frage, wie eine langfristige und nachhaltige Integrationspolitik aussehen kann. Jetzt ist die Zeit, um über politische Konzepte nachzudenken,

  • die Integration ermöglichen,
  • die eine gerechte Teilhabe aller in der Einwanderungsgesellschaft garantieren und
  • die dafür sorgen, dass verschiedene gesellschaftliche Gruppen nicht gegeneinander ausgespielt werden können.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung erarbeitet in ihrer politischen Beratungstätigkeit Vorschläge für die Integrationspolitik für Geflüchtete in Deutschland und Europa und stellt diese zur Diskussion.

Thematische Schwerpunkte sind dabei:

  • Integration in das Bildungssystem
  • Fragen des Arbeitsmarktzugangs und der Qualifizierung
  • die Aufgaben- und Lastenverteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen
  • reale Teilhabemöglichkeiten – damit Geflüchtete nicht zu Objekten degradiert werden
  • der Austausch über gelingende Integrationspolitik in anderen Staaten
  • Praxisbeispiele für erfolgreiche Integration vor Ort

Auf dieser Seite finden Sie – laufend aktualisiert – die Ergebnisse unserer Arbeit mit Links zu Studien, Expertisen und Konferenzberichten.

Reihen & Formate

#Angekommen. Der Integrationskongress. 6.-7.3.2017, Berlin

#angekommen – der Integrationskongress‎ der Friedrich-Ebert-Stiftung – fand am 6. und 7. März 2017 in Berlin statt. Rund 1.000 Teilnehmende aus Kommunen, Verbänden, Gewerkschaften, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und der Politik haben sich versammelt und mit den rund 100 Referent_innen über Integrations- und Migrationspolitik diskutiert.

  • Wo stehen wir also bei der Integration Geflüchteter in Deutschland?
  • Was ist bereits gelungen, was noch auf dem Weg im Interesse von Integration und Teilhabe?
  • Und was können wir angesichts fortlaufender weltweiter Fluchtbewegungen von internationalen Erfahrungen lernen?

Die Kongress-Dokumentation finden Sie hier.


16.04.2018 | Bildungspolitik | Hochschulpolitik | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News | Interview

"Wir müssen neue kreative Wege schaffen, um faire Teilhabe zu ermöglichen"

Wir sprachen mit Heba Ledwon von Kiron Open Higher Education, einer Organisation, die Geflüchteten die Möglichkeit bietet, zu studieren.


weitere Informationen
 
Dr. Andreas M. Wüst & Prof. Dr. Thorsten Faas | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | Publikation

Politische Einstellungen und Einwanderung

Welche politischen Einstellungen haben Menschen mit Migrationsgeschichte und warum? Ein neues FES-Gutachten liefert Antworten.


weitere Informationen
 
05.04.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News | Interview

Rückkehr zu den politisch Verlassenen

Ein Interview mit Johannes Hillje, der für das Progressive Zentrum Menschen in rechtspopulistischen Hochburgen über Unmut und Ängste befragte.


weitere Informationen
 
19.03.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News | Interview

"Things you can tell just by looking at him"

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März haben wir den Berliner Künstler Isaiah Lopaz gefragt, was er auf rassistische Sprüche entgegnet.


weitere Informationen
 
06.03.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News

Aktionspläne gegen Armut

Syrische Geflüchtete erleben in Jordanien große Solidarität und leben dennoch in Armut. Die Regierung will mit ambitionierten Plänen helfen.


weitere Informationen
 

Media

Unsere Audio- und Videobeiträge finden Sie unter Media weiter

nach oben