Integrationspolitik für Geflüchtete

Bild: © Heike Wächter

Jetzt ist die Zeit, um über politische Konzepte nachzudenken!

Die starke Einwanderung Geflüchteter nach Deutschland vor allem im Jahr 2015 war und ist eine Herausforderung für Politik und Gesellschaft. Vieles wurde seither auf den Weg gebracht und zahlreiche unmittelbare Herausforderungen bewältigt. Mehr denn je stellt sich daher jetzt die Frage, wie eine langfristige und nachhaltige Integrationspolitik aussehen kann. Jetzt ist die Zeit, um über politische Konzepte nachzudenken,

  • die Integration ermöglichen,
  • die eine gerechte Teilhabe aller in der Einwanderungsgesellschaft garantieren und
  • die dafür sorgen, dass verschiedene gesellschaftliche Gruppen nicht gegeneinander ausgespielt werden können.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung erarbeitet in ihrer politischen Beratungstätigkeit Vorschläge für die Integrationspolitik für Geflüchtete in Deutschland und Europa und stellt diese zur Diskussion.

Thematische Schwerpunkte sind dabei:

  • Integration in das Bildungssystem
  • Fragen des Arbeitsmarktzugangs und der Qualifizierung
  • die Aufgaben- und Lastenverteilung zwischen Bund, Ländern und Kommunen
  • reale Teilhabemöglichkeiten – damit Geflüchtete nicht zu Objekten degradiert werden
  • der Austausch über gelingende Integrationspolitik in anderen Staaten
  • Praxisbeispiele für erfolgreiche Integration vor Ort

Auf dieser Seite finden Sie – laufend aktualisiert – die Ergebnisse unserer Arbeit mit Links zu Studien, Expertisen und Konferenzberichten.

Reihen & Formate

#Angekommen. Der Integrationskongress. 6.-7.3.2017, Berlin

#angekommen – der Integrationskongress‎ der Friedrich-Ebert-Stiftung – fand am 6. und 7. März 2017 in Berlin statt. Rund 1.000 Teilnehmende aus Kommunen, Verbänden, Gewerkschaften, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und der Politik haben sich versammelt und mit den rund 100 Referent_innen über Integrations- und Migrationspolitik diskutiert.

  • Wo stehen wir also bei der Integration Geflüchteter in Deutschland?
  • Was ist bereits gelungen, was noch auf dem Weg im Interesse von Integration und Teilhabe?
  • Und was können wir angesichts fortlaufender weltweiter Fluchtbewegungen von internationalen Erfahrungen lernen?

Die Kongress-Dokumentation finden Sie hier.


19.06.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News

Orte der Angstmache und Entrechtung

Warum Transitlager abgeschafft werden müssen und nicht als Vorbilder für AnKER-Zentren taugen


weitere Informationen
 
| Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | Publikation | News

Restriktiv & Kontrovers: Neue sozialdemokratische Migrationspolitik in Dänemark

Externe Auffangzentren und kein Asyl mehr an der Landesgrenze – die neue Strategie der dänischen Sozialdemokratie enthält viel Zündstoff.


weitere Informationen
 
11.06.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News

Der Global Compact for Migration muss menschenwürdige Arbeit für alle voranbringen

Der Global Compact for Migration bietet Staaten die Chance, ihre Beziehungen zu Migrant_innen zu verbessern. Nicht alle nutzen dieses Potenzial.


weitere Informationen
 
06.06.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News | Interview

Mit Zuversicht und Realitätssinn

Lars Castellucci, Sprecher der Querschnitts-AG "Migration und Integration" der SPD-Bundestagsfraktion über aktuelle politische Herausforderungen.


weitere Informationen
 
05.06.2018 | Flucht, Migration, Integration | Integrationspolitik für Geflüchtete | News | Interview

Sprach- und Integrationsmittlung – praktizierte Integration

Gutes Zusammenleben kann nicht gelingen, wenn man einander nicht versteht. Dagegen helfen Sprach- und Integrationsmittler_innen.


weitere Informationen
 

Media

Unsere Audio- und Videobeiträge finden Sie unter Media weiter

nach oben