Dr. Cornelius Adebahr

Perspektive: Ein neuer Anlauf? Europäisch-iranische Beziehungen und die Präsidentschaft Trumps

Sowohl in Europa als auch im Iran wurde der Abschluss des Atomabkommens im Sommer 2015 begrüßt. Inwieweit sich seither ein neuer Anlauf in den europäisch-iranischen Beziehungen abzeichnet, erörtert Dr. Cornelius Adebahr von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) in dieser FES-Perspektive.

Adebahr betont, als „Hütern des Abkommens“ käme den Europäern eine besondere Verantwortung zu. Eine Verbesserung der Beziehungen hänge jedoch nicht nur von Brüssel und den EU-Hauptstädten ab, sondern gerade auch von Hardlinern in Teheran und Washington.

Adebahr, Cornelius

Ein neuer Anlauf?

Europäisch-iranische Beziehungen und die Präsidentschaft Trumps
Berlin, 2017

Publikation herunterladen (100 KB, PDF-File)


Ansprechpartner

Keine Ansprechpartner vorhanden.

nach oben