06.05.2019

Freie Plätze im MuP-Seminar "Professionelles Networking"

Wie gelingt der Aufbau und die Gestaltung erfolgreicher Kooperationsbeziehungen für die gesellschaftspolitische Arbeit? Im MuP-Seminar erfahren Sie, wie systematisches Networking funktioniert....

Bild: von FreePhotos/pixabay.com lizenziert unter CC0

Ein Großteil des Erfolges gesellschaftspolitischer Arbeit ist abhängig von einem funktionierenden Netzwerk an Personen, das Sie in Ihren Zielen und in Ihrem gesellschaftspolitischen Engagement unterstützt. Damit gesellschaftspolitische Akteure erfolgreich Netzwerkbeziehungen für sich und ihr gesellschaftspolitisches Engagement nutzen können, ist der gezielte und strategische Aufbau von Kooperationsbeziehungen und die aktive Gestaltung und Pflege dieser Beziehungen notwendig.

Inhalte:

  • Bewusstes, zielgerichtetes und systematisches Networking
  • Die Irrtümer des Networking
  • Verschiedene Networking-Theorien
  • Eigenes Netzwerkpotenzial erkennen und darstellen
  • Analyse bestehender Networkingpraxis
  • Erfolgreiche Positionierung und Darstellung: Grundzüge des Impression- & Reputation-Managements
  • Strategisches Beziehungsmanagement: Vertrauensvolle Kooperationsbeziehungen aufbauen und gestalten
  • Effektive Kommunikationskanäle für unterschiedliche Netzwerkkontakte

Ihr Nutzen: Sie lernen die Bedeutung von strategischem Beziehungsmanagement sowie den Aufbau und die Ausgestaltung von erfolgreichen Kooperationsbeziehungen für nachhaltiges Networking kennen. Im Seminar erfahren Sie mehr über Ihr eigenes Netzwerkpotenzial und den Kontaktaufbau zu geeigneten Netzwerkpartner_innen und reflektieren und erproben dies in Einzel- und Gruppenarbeiten.

Methoden: Visualisierte Kurzreferate, Lehrgespräche, Gruppen- und Einzelarbeiten, Plenumsdiskussionen und Erfahrungsaustausch, Lernerfahrungen und Strategiesimulationen.

Seminartermin: 19. - 21. Juli 2019

Teilnahmepauschale: 210,00 €

Zur Anmeldung geht es hier.

  • Profil

    Veranstaltungen, Projekte, Analysen und Hintergrundinformationen:

    • Demokratie
      Eine lebendige und starke Demokratie braucht Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.
    • Engagement
      Demokratie lebt vom Engagement der Bürger_innen.
    • Rechtsstaat
      Der Rechtstaat muss Freiheit und Sicherheit in Einklang bringen.
    • Kommunalpolitik
      In den Kommunen wird Politik unmittelbar gestaltet und erfahren.

    weitere Informationen

  • Kontakt

    Ansprechpartner

    Jochen Dahm

     0228 883-7106
    jochen.dahm(at)fes.de

nach oben