Themenportal Bildungspolitik

Bild: von FES 

Veranstaltungen

Donnerstag, 04.10.18 - Premnitz

Die Einführung des Wehrkundeunterrichts in der DDR 1978

Vor 40 Jahren, im Frühjahr 1978 sickerte nach und nach an die DDR-Öffentlichkeit, dass ab dem Schuljahr 1978/79 Wehrunterricht in den neunten und zehnten Klassen der Schulen Pflichtfach sein würde....


Donnerstag, 04.10.18 - Zittau

'Traumapädagogische Zugänge im Alltag mit Kindern'. Haltung und 'Sicherer Ort'- eine Meisterleistung für Professionelle!

Aula, Fest- und Veranstaltungssaal, Hochwaldstraße 21 a, 02763 Zittau

Traumapädagogik gehört seit einigen Jahren zu den Themen der Kinder- und Jugendhilfe. Für pädagogische Fachkräfte in Kitas sorgt...


Andreas Woitschützke/ngz
Freitag, 05.10.18 - Stuttgart, Hospitalhof

Integration durch Bildung: Im Fokus: Schule und Ausbildung

Konferenz

Schulleitungen und vor allem Lehrerinnen und Lehrer stehen vor der gewaltigen Aufgabe, bundesweit hunderttausende von neu eingewanderten Kindern in das deutsche Schulsystem und damit...


Montag, 15.10.18 bis Freitag, 19.10.18 - Treuenbrietzen

Einführung eines Klassenrates


Mittwoch, 17.10.18 - Gymnasium "Am Tannenberg" Grevesmühlen

Die Schule der Zukunft - Wie viel Digitalisierung können wir der Schule zumuten?

Alle Welt spricht von der Digitalisierung und ihrer Bedeutung für die Zukunft. Doch während in der Pause auf dem Schulhof Kinder und Jugendliche bereits wie selbstverständlich auf dem Smartphone mit...


  • Kontakt

    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Marei John-Ohnesorg

    Bildungspolitik
    Marion Stichler

    Hochschulpolitik
    Alexandra Kolvenbach

    Studienförderung
    Bildungs- und Hochschulpolitik
    Hiroshimastr. 17
    10785 Berlin
    Tel.: 030 26935 7057

  • Info

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt Bildungsexpert_innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaft ein.

    • Bundes- und landespolitische Themen werden in Veranstaltungen miteinander diskutiert.
    • thematisch-analytische Publikationen folgen hieraus.
    • übergeordnete Fragestellungen werden als Studien bei Experten in Auftrag gegeben.
nach oben