Montag, 28.09.20 17:00 bis Montag, 28.09.20 18:30

Gemeinsam Europa bilden - Lehrkräfte in den europäischen Austausch!


Terminexport im ICS-Format

Online Vortrag und Diskussion

Bild: Skynesher/iStock

Die schulische Bildung ist ein, wenn nicht sogar der langfristig wichtigste Baustein für ein gemeinsam gestaltetes und gelebtes Europa. Dafür braucht es Lehrkräfte, Vorbilder mit europäischer Erfahrung, Sicht- und Lebensweise. Denn europäische Bildung kann vor allem durch persönlichen Austausch und Kontakt entstehen.

Welche Visionen gibt es für den gemein-samen europäischen Bildungsraum und wie sieht die praktische Umsetzung ge-genwärtig aus? Wie kann die Mobilität von Lehrkräften in Europa erhöht werden, welche Hindernisse müssen abgebaut werden?

Nach kurzen Impulsen ist Raum für Diskussion. Stellen Sie Ihre Fragen an die Refe-rent_innen während unserer Live-Veranstaltung im Chat.

Mit:
Dr. Ernst Dieter Rossmann, MdB, Vor-sitzender des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
Jelena Bloch, Programm SCHULWÄRTS!, Goethe-Institut Martina Blindert, Programm "Europa macht Schule", DAAD

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail unter bayernforum(at)fes.de oder auf www.bayernforum.de.
Nach Ihrer Anmeldung bis spätestens zum 25.09.2020, 11.00 Uhr erhalten Sie einen Zugangslink zu unserem zoom-Raum bis zum 28.9.2020, 12.30 Uhr.

Organisation/Koordination:

In Kooperation mit der Europäischen Akademie Bayern
Verantwortlich: Henrik Althöhn
Organisation: Iris Spaeing
Tel.: 089 / 51 55 52-40


Ansprechpartner

Marion Stichler
030 26935 - 7052
nach oben