SPRACHE
Leichte
Sprache
Menü
Angela Borgwardt

FES Impuls | "Wie wird die DATI zum Erfolg?"

Eine Stunde für die Wissenschaft Paper No. 6

Bild: minus design, berlin

Angesichts enormer gesellschaftlicher Transformationsprozesse wie z.B. der Energiewende ist es unerlässlich, dass der Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Anwendung erfolgreich ist und Innovationen gelingen. Deshalb plant die Bundesregierung die Gründung der Deutschen Agentur für Transfer und Innovation (DATI). Diese soll an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und an kleinen und mittleren Universitäten anwendungsorientierte Forschung fördern, die in innovationsorientierte Kooperationen mit regionalen Akteuren eingebettet ist. Mit der im Koalitionsvertrag angekündigten DATI soll es gelingen, soziale und technologische Innovationen in regionalen Innovationsökosystemen zu unterstützen und die bisherige Transfer-, Struktur- und Innovationsförderung zu bündeln.


Das vorliegende Paper enthält die wichtigsten Ergebnisse einer Online-Diskussion zu den Anforderungen an eine neue Förderung von Transfer und Innovation.

Borgwardt, Angela

Wie wird die DATI zum Erfolg?

Bonn, 2022

Publikation herunterladen (1,3 MKB, PDF-File)


Bildung:
Dr. Martin Pfafferott
030 26935-7056
Martin.Pfafferott(at)fes.de

Arbeit:
Susan Javad
030 26935-8313
Susan.Javad(at)fes.de

Digitalisierung:
Stefanie Moser
030 26935-8308
Stefanie.Moser(at)fes.de

 

nach oben