Regionalbüro Rheinland-Pfalz / Saarland

Mehr bezahlbarer Wohnraum in Rheinland-Pfalz und Saarland


Terminexport im ICS-Format

Bild: FES RLP Webbanner 3zu1 Wanderausstellung BezahlbarerWohnraum 22042020 Umsetzung von FES

Mehr bezahlbarer Wohnraum  in Rheinland-Pfalz und Saarland   – aber wie?
In vielen Städten in Rheinland-Pfalz und im Saarland ist bezahlbarer Wohnraum Mangelware. Auf der Suche nach Arbeit,  Bildung und Urbanität ziehen viele Menschen in die Ballungsräume. Selbst „Normalverdiener_innen“ nicht nur in Großstädten müssen oft mehr als ein Drittel ihres verfügbaren Einkommens für Miete und Nebenkosten aufwenden. In manchen ländlichen Gegenden stehen hingegen zahlreiche Wohnungen leer.
In ihrer Ausstellung beschreiben die Friedrich-Ebert-Stiftung und der DGB Rheinland-Pfalz/Saarland die Wohnungsmarktentwicklung in Deutschland. Es werden die besonderen Herausforderungen für Rheinland-Pfalz und das Saarland genannt und Wohnbauprojekte vorgestellt, die auf kommunaler Ebene bereits verwirklicht wurden. Die Ausstellung erklärt verständlich Fachbegriffe und thematisiert, was noch zu tun ist.

 

Arbeitseinheit: Regionalbüro RPF/Saarland


Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Rheinland-Pfalz / Saarland

Große Bleiche 18-20

55116 Mainz

06131 / 96067 - 0
06131 / 96067 - 66

E-Mail-Kontakt


nach oben