Regionalbüro Regensburg

Veranstaltungen des Regionalbüros Regensburg

 
Freitag, 18.01.19 - Obertraubling

Wozu ist die EU gut?

Junge Leute reisen gerne oder möchten vielleicht einmal in einem anderen Land studieren.
Die Freizügigkeit ist nur ein Beispiel für viele Vorteile, die die EU bietet, die aber für viele schon längst...


ausgebucht
Samstag, 19.01.19 - Regensburg

Selbstbewußtes Auftreten - souverän mit der Öffentlichkeit kommunizieren.

Wer glaubwürdig und souverän in der Öffentlichkeit und in den Medien auftritt, kann politische Ziele, Leistungen und die Person besser "rüberbringen". Unser Seminarteam unterstützt Sie dabei, Ihren...


freie Plätze
Freitag, 01.02.19 bis Sonntag, 03.02.19 - Parsberg

Grundlagenseminar. Kommunikation als Schlüsselqualifkation

Sie wollen künftig aktiver in der lokalen Politik mitmachen und auch bei aktuellen politischen Themen mitreden? Für die politische Arbeit - ganz egal wo - sind sicheres Auftreten und überzeugende...


 
Freitag, 15.02.19 - Weiden

Wozu ist die EU gut?

Junge Leute reisen gerne oder möchten vielleicht einmal in einem anderen Land lernen oder arbeiten. Viele Arbeitsplätze in der Region hängen auch vom Export ab.
Freizügigkeit ist nur ein Beispiel für...


freie Plätze
Freitag, 15.02.19 bis Sonntag, 17.03.19 - Parsberg

Ich will Bürgermeister_in werden!

Wohl bei keinem politischen Amt ist das Identifikationsbedürfnis der Wähler_innen mit den Kandidaten so groß wie beim Bürgermeisteramt. Und eine weitere Erfahrung: Die Beziehungsebene zu den...


Veranstaltungsarchiv des Regionalbüros Regensburg

06.12.2018 | Politische Bildung | Frieden und Sicherheit | Globale Politik | Außen- und Sicherheitspolitik in Europa | Rückblicke

Chinas neue globale Rolle - Spannender Vortrag in Donaustauf

Globale Sicherheitsfragen standen im Mittelpunkt des sehr gut besuchten Vortrags der Friedrich-Ebert-Stiftung in Donaustauf. Referent war Prof. Dr....


weitere Informationen
 
05.12.2018 | Politik für Europa | Rückblicke

Die Europäische Union macht schwere Zeiten durch, doch sie ist unverzichtbar. Welche Wege aus der Krise führen können, war Thema unseres 49. Regensburger Gesprächs

Für Rolf-Dieter Krause, den langjährigen Brüssel-Korrespondenten der ARD, steht fest: Nur ein geeintes Europa kann den wirtschaftlichen und...


weitere Informationen
 
16.05.2018 | Globale Gerechtigkeit | Frieden und Sicherheit | Politik für Europa | Zukunft Europa | Rückblicke

Friedhelm Hengsbach tritt entschieden für die europäische Idee, mehr Gerechtigkeit, Frieden und Solidarität ein

In EU-Mitgliedsländern durchkreuzen rechte Populisten und nationale Strömungen die Verständigung und den Zusammenhalt. „Was ist los mit dir, Europa?“...


weitere Informationen
 

Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Regensburg

Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg

0049 941 794759
0049 941 795613 

E-Mail-Kontakt


Publikationen

nach oben