Regionalbüro Regensburg

14.11.2019

MEHR BEZAHLBARER WOHNRAUM IN BAYERN - ABER WIE? Nachbarschaftshaus Gostenhof | Adam-Klein-Straße 6 | 90429 Nürnberg

In vielen Städten Bayerns und auch kleineren Gemeinden ist bezahlbarer Wohnraum knappes Gut. In ihrer Ausstellung beschreibt die Friedrich-Ebert-Stiftung die Wohnungsmarktentwicklung in Deutschland. Sie nennt die besonderen Herausforderungen für Bayern und stellt Wohnbau-Projekte vor, die auf kommunaler Ebene bereits verwirklicht wurden.

Die Ausstellung erklärt verständlich Fachbegriffe und thematisiert, was noch zu tun ist.

Im Anschluss an die Eröffnung bietet sich die Möglichkeit für Nachfragen, Anmerkungen und Anregungen.

 

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 14. November 2019 | 18.30 Uhr

 

Bild: Ausstellung Wohnen FES RollUp 2 FES Regensburg


Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Regensburg

Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg

0049 941 794759
0049 941 795613 

E-Mail-Kontakt


nach oben