Regionalbüro Regensburg

29.01.2019

Europaabgeordneter Ismail Ertug in Obertraubling zu Gast

Wozu ist die EU gut? Unter dieser Fragestellung diskutierte das Mitglied des Europäischen Parlaments Ismail Ertug (SPD) in der Realschule Obertraubling mit knapp 100 Schülerinnen und Schülern aus den Abschlussklassen.

Bild: Csm Ismail Ertug Obertraubling

Junge Leute reisen gerne oder möchten vielleicht einmal in einem anderen Land studieren. Die Freizügigkeit ist nur ein Beispiel für viele Vorteile, die die EU bietet, die aber für viele schon längst zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Wie arbeitet die Europäische Union und warum brauchen wir sie?

Dies war nur eine von vielen Themen und Fragestellungen, mit denen der Europaabgeordnete Ismail Ertug mit den Jugendlichen diskutierte. Ein wichtiges Anliegen von Ertug war, dass junge Leute sich selber mit politischen Themen beschäftigen und sich eine eigene Meinung bilden können. Dazu sei der Informations- und Gedankenaustausch mit anderen wichtig, so Ertug.
Für das Regionalbüro Regensburg sprach Detlef Staude ein kurzes Grußwort. Er verwies auf aktuelle Studien der Friedrich-Ebert-Stiftung, die er auch an Bernd Namislo, den Konrektor der Realschule in gedruckter Form als kleines Geschenk übergab.

Arbeitseinheit: Regionalbüro Regensburg


Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Regensburg

Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg

0049 941 794759
0049 941 795613 

E-Mail-Kontakt


nach oben