Regionalbüro Regensburg

12.07.2019

Ausstellung „MEHR BEZAHLBARER WOHNRAUM IN BAYERN – ABER WIE?“ in Waldkirchen

In vielen Städten und Gemeinden Bayerns ist bezahlbarer Wohnraum Mangelware. Die Friedrich-Ebert-Stiftung informiert mit einer Ausstellung über die Ursachen der Wohnungsknappheit und Möglichkeiten, mehr bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Bild: FES RollUp 85x200 Bayern Tafel1 WEB

Einen Pressebericht zur Eröffnung der Ausstellung „MEHR BEZAHLBARER WOHNRAUM IN BAYERN – ABER WIE?“ von Otto Draxinger (Autor) in Waldkirchen finden Sie hier zum Download.

Länder / Regionen: Bayern

Arbeitseinheit: Regionalbüro Regensburg


Friedrich-Ebert-Stiftung
Regionalbüro Regensburg

Lilienthalstr. 8
93049 Regensburg

0049 941 794759
0049 941 795613 

E-Mail-Kontakt


Ähnliche Beiträge

01.03.2019

Ausstellung "Bezahlbarer Wohnraum in Bayern - aber wie?" in Feucht

weitere Informationen

Ausstellung 'Mehr bezahlbarer Wohnraum in Bayern - aber wie?'

weitere Informationen

08.01.2019

Sitzungen und Veranstaltungen vorbereiten und leiten

weitere Informationen
nach oben