Referat Mittel- und Osteuropa

07.12.2017

Mazedonien kann ein inspirierendes Beispiel für den Westbalkan werden!

Radmila Sekerinska, Verteidigungsministerin und stellvertretende Premierministerin Mazedoniens,

Bild: Radmilla Sekerinska und Kurt Beck von Friedrich-Ebert-Stiftung

Bild: Emir Hasanovic, Radmilla Sekerinska und Katerina Stavreska von dem mazedonischem Verteidigungsministerium, Foto FES

Bild: Henrike Allendorf, Matthias Jobelius, Kurt Beck und Alexander Kallweit von Friedrich-Ebert-Stiftung

traf sich am 06. Dezember 2017 mit politischen Partnern in Berlin, um zu beraten, wie nach dem Regierungswechsel in ihrem Land nun auch der Politikwechsel gelingen kann.  


  • Kontakt

    Referat Mittel- und Osteuropa

    Leitung

    Matthias Jobelius

    Kontakt

    Petra Kusserow-Feike

    Hiroshimastraße 28
    D- 10785 Berlin

    +49 (0)30/269 35-7740
    E-Mail-Kontakt

     

  • Team
    Bild: von FES 

    Das Referat Mittel- und Osteuropa arbeitet zu und in folgenden Regionen:

    • Ostmitteleuropa
    • Südosteuropa
    • Osteuropa
    • Zentralasien
    • Süd-Kaukasus

     Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in den Austausch treten.

    Hier finden Sie unsere Ansprechpartner_innen in Deutschland

    weiter

nach oben